Weingut Čapka
Weingut Čapka

Über die Weinherstellung

Das Weingut Čapka befindet sich in der Gemeinde Hrušky, die zum mährischen Weinbaugebiet Slovácko gehört. Die Ursprünge der Weinbautradition in der Familie Čapka reichen bis zum Ende des 18. Jahrhunderts zurück. Heute wird das Weingut von dem jungen Winzer Martin Čapka und seiner Frau Kristýna mit der Unterstützung seines Vaters Karel geführt.

Martin Čapka

"Unser Familienweingut blickt auf eine über 200-jährige Geschichte zurück. Wir gehen davon aus, dass sie im Jahr 1793 begann, als unser Vorfahre František Čapka die ersten Weinberge von der Familie Liechtenstein kaufte. Vor einigen Jahren habe ich das Weingut nach und nach von meinem Vater Karl übernommen und bin damit die 9. Winzergeneration in Reihe."

Die Traditionen und Erfahrungen der Generationen vor uns machen uns zu den Winzern, die wir heute sind. Dennoch versuchen wir, mit der Zeit zu gehen, denn wir wissen, dass es ohne moderne Techniken und Technologien nicht geht. Wir suchen nach Inspiration und neuem Wissen im Ausland - zum Beispiel während meines Praktikums bei führenden französischen Weingütern im Jahr 2011.

Den Großteil meiner Kindheit verbrachte ich im Weinberg und im Weinkeller, und als ich älter wurde, wurde der Wein und alles, was damit zu tun hat, zu einem festen Bestandteil meines Lebens, so wie es auch für alle Winzer in meiner Familie der Fall war. Wir lieben es, unsere Geschichte mit Ihnen zu teilen, Sie finden Sie in jeder Flasche wieder.

In unserer Familie haben wir immer die Regel beachtet, dass Wein im Weinberg hergestellt werden muss. Deshalb widmen wir der Bewirtschaftung der Weinberge größte Aufmerksamkeit und versuchen stets, die Einzigartigkeit jedes Terroirs zu respektieren und zu nutzen. Diese Mühe wird uns durch die Qualität der von uns angebauten Trauben zurückgegeben, die wir als eine Notwendigkeit betrachten, denn ohne hochwertige Rohstoffe ist es schwierig, wirklich guten Wein zu erzeugen.


Martin Čapka

Martin Čapka podpis